Aktuelles


Ab sofort Kurse in Fahrschulen wieder als Präsenzunterricht!

Das E-Learning in Fahrschulen ist nun seit 31.07.2021 ausgelaufen. Ab sofort finden unsere Kurse wieder als Präsenzunterricht ohne Einschränkungen statt.

Ab 01.07.2021 gelten bei uns folgende neue Regelungen:

Für Fahrschüler gilt:
– es wird keine Maske mehr benötigt, weder im Kursraum noch im Auto
– keine Abstandsregel
– keine 3G-Regel

Für Fahr(schul)lehrer gilt:
– die Maskenpflicht (MSN) entfällt bei regelmäßiger Testung bzw. Erfüllung von 1 G aus dem 3G-Nachweis

Im Empfangsbereich/Sekretariat gilt:
– Kunden müssen eine Maske tragen (entfällt ab 22.7.)
– keine Abstandsregel
– bei Büroangestellten entfällt ebenfalls die Maske bei Plexiglaswand bzw. Erfüllung von 1G aus dem 3G-Nachweis

Unsere Theoriekurse bleiben aus Sicherheitsgründen bis 22.07.2021 im Online-Modus und wechseln danach wieder in den Präsenzunterricht!

E-Learning wird nochmals verlängert bis 31.07.2021

Da Theoriekurse weiterhin wahlweise in Präsenz oder per E-Learning abgehalten werden können, haben wir uns aus Sicherheitsgründen und der bis jetzt positiven Erfahrung dazu entschlossen, unsere geplanten Kurse bis voraussichtlich 31.07.2021 weiter online via Zoom abzuhalten.

 

„3G-Regel“: Nachweise für Prüfungen

Laut Gesundheitsministerium muss nun auch bei den theoretischen und praktischen Prüfungen in einer Fahrschule ein Nachweis von Fahrschülern vorgelegt werden.
Folgende Nachweise „3G-Regel“ sind derzeit gültig:

– Geimpft:
Die 1. Teilimpfung gilt ab dem 22. Tag bis maximal 3 Monate nach der Erstimpfung.

– Getestet:
PCR-Test gilt 72 Stunden, Antigen-Test gilt 48 Stunden, Antigen-Selbsttest gilt 24 Stunden.

-Genesen:
Genesene sind nach Ablauf der Infektion für sechs Monate von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

E-Learning wird nochmals verlängert bis 13. Juni 2021

Da Theoriekurse derzeit wahlweise in Präsenz oder per E-Learning abgehalten werden können, haben wir uns aus Sicherheitsgründen dazu entschlossen, unsere geplanten Kurse bis voraussichtlich 13.06.2021 weiter online via Zoom abzuhalten.

Online-Kurse bis 11.04.2021 verlängert!

#gemeinsamgegencorona
 
Aufgrund der hohen Fallzahlen in unserem Bezirk finden alle geplanten Kurse bis voraussichtlich 11.04.2021 weiterhin online statt.
 
Um das Ansteckungsrisiko auch in den Fahrstunden zu minimieren, wird unser Team regelmäßig auf Covid-19 getestet. Und wir bitten euch ebenfalls, möglichst frisch getestet zu euren Fahrstunden zu kommen. Falls ihr euch krank fühlen solltet, muss der vereinbarte Termin auf jeden Fall verschoben werden.

Update: Was darf bei uns zur Zeit alles stattfinden?

  • Der Kundenverkehr im Büro ist erlaubt (FFP2-Maskenpflicht)

 

  • Fahrstunden, begleitende Schulungen für L und L17 sowie Perfektionsfahrten dürfen durchgeführt werden (FFP2-Maskenpflicht)

 

  • Online-Theoriekurse sind ab 5.2.2021 befristet bis 07.03.2021 erlaubt

 

  • Theorieprüfungen können mit 2 Meter Abstand und FFP2-Masken stattfinden

 

  • Praktische Prüfungen finden statt (FFP2-Maskenpflicht)

 

 

E-Learning vom Verkehrsministerium ab sofort freigegeben!

Ab sofort dürfen Führerschein-Theoriekurse via E-Learning durchgeführt werden. Ermöglicht wird das durch einen Erlass des Verkehrsministeriums, der ausschließlich während derzeitigen Corona-Beschränkungen gültig sein wird. Bei den Online-Kursen muss sichergestellt werden, dass die Schüler mit den Lehrpersonen interagieren können und somit die Möglichkeit haben, direkt Fragen zu stellen.

 

Das bedeutet, dass unsere für nächste Woche geplanten Kurse wie geplant– nur eben online – stattfinden werden. Wenn Du bereits bei einen dieser Kurse angemeldet bist, bekommst Du von uns per Mail alle notwendigen Informationen, um an den Meetings teilzunehmen.

 

Da wir die Teilnehmeranzahl pro Kurs wieder erhöhen dürfen, gibt es nun auch die Möglichkeit, sich auch noch kurzfristig für die eigentlich bereits ausgebuchten Kurse anzumelden. Kursstart ist am Montag entweder um 8.30 Uhr, um 13 Uhr oder um 18.00 Uhr. Die Anmeldung dafür ist telefonisch oder unter https://korossy-kiskilas.at/anmeldung/ möglich.

 

Wir freuen uns auf euch!

Zwischeninformation zur Lockdown-Lockerung ab 08.02.2021!

Da aus der Pressekonferenz am 25.01. leider nicht hervorgegangen ist, wie es in unserer Branche ab dem 08.02. weitergehen wird, ist es zur Zeit noch unklar, ob und unter welchen Voraussetzungen unsere für nächste Woche geplanten Kurse starten können.

 

So wie es aussieht, werden wir über den weiteren Ablauf erst gegen Ende dieser Woche informiert. Sollte sich dadurch bei unseren Kurse nächste Woche etwas ändern, werden wir Euch natürlich wie gewohnt verständigen.

 

Danke für Euer Verständnis und Eure Geduld!

Ab 1. Februar sind praktische Fahrprüfungen wieder zulässig!

Die Verkehrsabteilung 16 des Landes Steiermark hat uns soeben in Kenntnis gesetzt, dass österreichweit ab Montag, 1. Februar, wieder praktische Fahrprüfungen zulässig sind.
Quelle: Email Fachverband der Fahrschulen vom 25.01.2021

FFP2-Maskenpflicht ab 25.01.2021

Ab 25. Jänner 2021 darf unsere Fahrschule laut den neuen Verordnungen ausschließlich mit einer FFP2-Atemschutzmaske betreten werden. Auch für Fahrstunden, Schulungen und Perfektionsfahrten ist das Tragen der FFP2-Masken vorgeschrieben!

E-Learning als Ersatz für den Präsenzunterricht nicht zulässig!

Das BMK (Verkehrsministerium) vertritt – wie auch bisher – die Rechtsansicht, dass E-Learning keinen geeigneten Ersatz für den vorgesehenen Präsenzunterricht in Fahrschulen darstellt. Daher bitte um Vorsicht: Angebotene Online-Kurse können nur als freiwillige Zusatzmodule angesehen werden und ersetzen in keiner Weise den üblichen Fahrschulkurs!!!

Update zur Lockdownverlängerung vom 17.01.2021

Leider liegen uns noch keine Informationen für den Betrieb unserer Fahrschule ab dem 25. Jänner 2021 vor, die über die allgemein gehaltenen Ankündigungen der Bundesregierung vom 17. Jänner 2021 hinausgehen. Wir werden natürlich versuchen unsere Kurs- und Prüfungstermine den neuen Entscheidungen bestmöglich anzupassen. Sobald wir Näheres wissen, geben wir euch  Bescheid.

Update zur Lockdownverlängerung bis 24.01.2021

Laut Bundesregierung bleibt mit der neuen Verordnung, die bis 24.01. gilt, für unsere Branche alles unverändert. Das bedeutet:

 

• Kundenverkehr im Büro ist erlaubt

• Fahrstunden, begleitende Schulungen für L und L17 sowie Perfektionsfahrten dürfen durchgeführt werden• Theoriekurse in der Gruppe sind verboten – ausgenommen bei beruflicher Notwendigkeit (CE,BE)
• Theorieprüfungen finden nicht statt
• Fahrprüfungen finden nicht statt

Wir hoffen alle, dass wir ab 25.01. wieder unseren Fahrschulbetrieb voll aufnehmen dürfen. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Vorgemerkte SchülerInnen für Kurse bzw. Prüfungen werden selbstverständlich wie gewohnt von uns telefonisch verständigt.

 

Wir danken für euer Verständnis und eure Geduld!

Praktische Prüfungen voraussichtlich bis 24.01.2021 untersagt!

Da die praktischen Prüfungen als „Veranstaltungen“ eingestuft werden, sind diese aufgrund der Zwei-Haushalts-Regel vom Gesundheitsministerium bis 24. Jänner 2021 in ganz Österreich untersagt. Ausgenommen sind die praktischen Prüfungsfahrten für Berufskraftfahrer. Ob die Prüfungssperre nach diesem Termin verlängert wird, ist derzeit nicht bekannt.

 

Ausbildungsfristen werden verlängert!

Sind für die Erteilung der Lenkberechtigung (oder Absolvierung der Mehrphasenausbildung) erforderliche Nachweise nach dem 13.3.2020 abgelaufen oder konnten Maßnahmen nicht rechtzeitig absolviert werden, so hat die Behörde auf informellem Weg eine angemessene Frist festzusetzen, bis zu deren Ablauf die fehlenden Schritte nachzuholen sind.

 

Die Frist ist so zu bemessen, dass die Absolvierung der Schritte oder Maßnahmen auch unter Berücksichtigung des nach wie vor bestehenden Engpasses, möglich ist.

 

Fahrstunden voraussichtlich ab 11.01.2021 wieder möglich!

Wie vom Gesundheitsministerium verordnet wurde, müssen Handel und Dienstleistungen ab dem 26.12. eingestellt werden, jedoch dürften nun überraschenderweise Fahrstunden abgehalten werden. Verboten bleiben aber weiterhin alle Theorie-Gruppenkurse. Theorie- und Praxisprüfungen wurden generell von den Behörden bis auf weiteres abgesagt.
 
Da uns aber erstens die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter am Herzen liegt und wir zweitens auch auf eine Kurs- und Prüfungstermin abgestimmte praktische Ausbildung Wert legen, haben wir uns dazu entschieden alle praktischen Unterrichtseinheiten, Perfektionsfahrten und L17 Überprüfungsfahrten erst wieder ab dem 11.01.2021 fortzusetzen.
 
Für Terminvereinbarungen sind wir ab dem 04.01. gerne wieder für euch wie gewohnt erreichbar.
 
Danke für Euer Verständnis und bleibt gesund!

Frohe Weihnachten!

Das Team der Fahrschulen Korossy & Kiskilas wünscht Frohe Weihnachten und einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Jahr!

 

Wir möchten uns für Euer Vertrauen und Euer Verständnis, gerade in diesem außergewöhnlichen Jahr, recht herzlich bedanken.

 

Damit auch wir nach diesem ereignisreichen Jahr neue Kraft tanken können, bleibt unser Büro von 24.12.2020 bis einschließlich 03.01.2021 geschlossen.

Ab 04.01.2021 werden wir wieder wie gewohnt für euch da sein.

Ab 24. Dezember 2020 bleiben unsere Fahrschulbetriebe bis vorerst 03. Jänner geschlossen!

#gemeinsamgegencorona Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus können unsere geplanten Weihnachtskurse dieses Jahr leider nicht stattfinden. Laut Gesetz darf Distance-Learning nicht als Ersatz für den in Fahrschulen vorgeschriebenen Präsenzunterricht angewandt werden! Angebotene Online-Kurse können daher nur als freiwillige Zusatzmodule angesehen werden und ersetzen in keiner Weise den üblichen Fahrschulkurs!

 

Ab 26. Dezember werden die Coronavirus-Maßnahmen in Österreich erneut verschärft. Das bedeutet, dass unsere Fahrschubetriebe in Weiz und in Gleisdorf ab Donnerstag 24.12.2020 bis vorerst Sonntag 03.01.2021 geschlossen bleiben. Das betrifft alle praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten, Perfektionsfahrten, L17 Überprüfungsfahrten. Die theoretischen und praktischen Prüfungen sind ebenso seitens der Behörden abgesagt. Betroffene SchülerInnen werden von uns natürlich telefonisch verständigt. Wir bitten schon jetzt um Verständnis und Geduld, falls es zu Wartezeiten kommen wird.

 

Infos über die Ausbildungsmöglichkeiten, aktuelle Kurstermine und die Möglichkeit zur Kursanmeldung gibt es wie gehabt auf unserer Homepage.

 

Außerdem halten wir euch weiterhin über allfällige Änderung auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Instagram am Laufenden.

Danke für euer Verständnis und bleibt gesund!
Euer Team der Fahrschulen Korossy & Kiskilas

Good News: Ab 07.12. können wir unsere Fahrschulbetrieb teilweise fortsetzen

Das bedeutet:

 

  • Unsere Büros sind wieder wie gewohnt für euch zu unseren Geschäftszeiten geöffnet!
  • Fahrstunden dürfen wieder stattfinden!
  • Praxisprüfungen sind wieder gestattet!
  • Theorieprüfungen sind noch NICHT geklärt!
  • Kurse sind vorerst noch NICHT erlaubt!

 

Alle notwendigen Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich weiterhin vorschriftsmäßig umgesetzt, das bedeutet u.a. der vorgesehene Mindestabstand von einem Meter sowie das ständige Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Kundenbereich sowie während der Fahrlektionen.

 

Wir halten natürlich über allfällige Änderung auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Instagram am Laufenden.

 

Wir freuen uns sehr, ab Montag wieder für euch da sein zu dürfen!

Gemeinsam gegen Corona

#gemeinsamgegencorona Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus und entsprechend den Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung müssen auch wir unseren Fahrschulbetrieb ab Dienstag, 17.11.2020 bis vorerst Sonntag, 06.12.2020 schließen.
Das betrifft alle praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten, Perfektionsfahrten, L17 Überprüfungsfahrten. Die theoretischen und praktischen Prüfungen sind ebenso seitens der Behörden abgesagt.
Für Beratungsgespräche werden unsere Büros in Weiz und in Gleisdorf von 8 bis 12 Uhr geöffnet sein. Nachmittagstermine werden nach telefonischer Vereinbarung vergeben.
Natürlich sind wir auch telefonisch zu unseren Büroöffnungszeiten oder per Mail weiterhin erreichbar. Außerdem halten wir euch über allfällige Änderung auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Instagram am Laufenden.
Bleibt gesund!
Euer Team der Fahrschulen Korossy & Kiskilas

Good News: Wir können unseren Fahrschulbetrieb fortsetzen!

Alle notwendigen Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich vorschriftsmäßig umgesetzt, das bedeutet u.a. der vorgesehene Mindestabstand von einem Meter sowie das ständige Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Kundenbereich, während des Unterrichts sowie während der Fahrlektionen.
Natürlich wird genug Hände-Desinfektionsmittel an mehreren Stellen zur Verfügung gestellt und wir sorgen für eine ausreichende Belüftung in unseren Räumlichkeiten.
Wir freuen uns sehr, für euch weiterhin da sein zu dürfen!

Weitere Lockerungen im Fahrschulbereich

Es besteht keine Pflicht mehr zum Tragen einer Maske, weder für Kunden noch den Betreiber und seine Mitarbeiter, es muss nur mehr der 1m-Abstand eingehalten werden (ausgenommen gegenüber Personen im gemeinsamen Haushalt). Unverändert gilt der 1m Abstand im Lehrsaal.

Weiters entfällt die Maskenpflicht im Fahrschulauto. Weiterhin gilt, dass max. 2 Personen einschließlich des Lenkers pro Sitzreihe Platz nehmen dürfen (ausgenommen Personen im gemeinsamen Haushalt lebend). Das gilt für sämtliche Fahrten mit dem Fahrschulauto in der Aus- und Weiterbildung und auch bei Prüfungen. Die Maskenpflicht entfällt auch bei Begleitetem Fahren und natürlich in der Mehrphasenausbildung.

Quelle: Email vom Fachverband der Fahrschulen und des Allgemeinen Verkehrs am 16.06.2020

Regeln aufgrund COVID-19

Im Fahrschulbereich gelten verpflichtend der 1m Abstand sowie das Tragen einer MNS (Mund-Nasen- Schutz). Als MNS sind Masken, Schals, Tücher ebenso wie Vollvisiere aus Acrylgas erlaubt.


Beratungsgespräche & Service
• Bitte komm nur zu uns ins Büro, wenn Du Dich nicht krank fühlst. Das gilt natürlich auch für die Teilnahme am Unterricht und Deinen Fahrstunden
• Für ein Beratungsgespräch bitten wir Dich um eine Terminvereinbarung
• Bei Deiner Beratung darf max. ein Elternteil anwesend sein

Alle weiteren Hygiene-Regeln erhältst Du bei uns im Büro.

Nähere Auskünfte unter 03172/2243 oder 03112/2559

Wiedereröffnung am 04.05.2020

Das warten hat endlich ein Ende! Wir haben heute die Information erhalten, dass wir ab sofort wieder den vollen Betrieb aufnehmen dürfen.

Das bedeutet, dass wir mit unserer Wiedereröffnung wieder das gesamte Ausbildungsangebot für euch anbieten können: Schulfahrten, Fahrten im Rahmen der Mehrphasenausbildung sowie alle Schulungen im Lehrsaal und Kundenberatungen.

Zum Schutz für euch und unser Team müssen wir uns selbstverständlich an bestimmte Hygiene- und Gesundheitsmaßnahmen halten. Die wichtigsten Regeln wie Maskenpflicht und 1m-Abstand gelten natürlich auch für unseren Betrieb. Über die genauen Maßnahmen werdet ihr von uns noch informiert.

Unsere aktuellen Kurstermine, Informationen zur Ausbildung und Möglichkeit zur Kursanmeldung findet ihr auf unserer Homepage.

Für ein persönliches Beratungsgespräch bitten wir euch um eine Terminvereinbarung. Ansonsten sind wir wie gewohnt telefonisch zu unseren Büroöffnungszeiten für euch erreichbar.

Wir können es kaum erwarten, endlich mit euch gemeinsam wieder Fahrt aufzunehmen.

Bleibts gesund!

Wir öffnen voraussichtlich mit 04.05.2020!

Laut jetzigem Informationsstand dürfen wir unseren Fahrschulbetrieb mit 04.05. wieder eingeschränkt aufnehmen. Wir erwarten die Veröffentlichung der Auflagen mit nächster Woche und können es schon kaum erwarten, für euch unter Einhaltung der Maßnahmen wieder da zu sein.

Nähere Informationen folgen!

Bleibts gesund!

Fahrschulen bleiben bis 30.04.2020 geschlossen!

Unsere Fahrschulen in Weiz und in Gleisdorf  bleiben vorerst bis voraussichtlich 30.04.2020 geschlossen.

Dennoch sind wir weiterhin telefonisch und per Mail für euch zu erreichen.

Wir geben euch gerne Auskünfte über eure Ausbildungsmöglichkeiten und können auf Wunsch auch die Zugangsdaten für euren Onlinezugang aktivieren, damit ihr die Zeit bis zum Theoriekurs schon ein wenig zum Lernen nutzen könnt.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Kursanmeldung gibt es wie gehabt auf unserer Homepage www.korossy-kiskilas.at .

Die Fristen im Rahmen der Führerscheinausbildung, der Mehrphasenausbildung und der Fahrprüfung werden bis zur Rückkehr zu einem geregelten Alltag ausgesetzt.

Bleibts gesund!

Gutschein fürs Osternest

Aufgrund der aktuellen Lage findet heuer unser Osterkurs erstmals nicht statt. Falls aber jemand einen Gutschein für das Osternest brauchen kann, sind wir telefonisch oder per Mail erreichbar.

Und so funktioniert’s:
Der Betrag des Gutscheins kann frei gewählt werden. Wir senden Dir eine Rechnung auf elektronischem Weg zu, Du überweist uns den Betrag, nach Eintreffen der Summe auf unser Konto, senden wir die Gutscheine zu.

Ausbildungsfristen werden verlängert!

Ausbildungsfristen werden verlängert!

Eine Überschreitung der 18-monatigen Gültigkeitsdauer von Ausbildungsteilen, der theoretischen Fahrprüfung und abgeschlossenen Fahrschulausbildungen ist zu akzeptieren. Der Beginn der Corona-Krise ist mit 13.3.2020 anzunehmen

Innerhalb von angemessener Frist nach Wiederaufnahme der Fahrschul-bzw. Behördentätigkeit sind die noch offenen Schritte zu absolvieren.

Sind im Rahmen der Mehrphasenausbildung einzelne Schritte offen und können diese infolge der herrschenden Umstände nicht absolviert werden, so ist von den behördlichen Maßnahmen (bescheidmäßige Anordnung und Probezeitverlängerung sowie von der Entziehung der Lenkberechtigung) abzusehen. Eine (nachträgliche) Absolvierung hat innerhalb von angemessener Frist nach Wiederaufnahme der Tätigkeit durch die ausbildenden Stellen zu erfolgen.

Sofern die 18-monatige Gültigkeitsdauer von Übungs-und Ausbildungsfahrtenbewilligungen nach dem 13.3.2020 enden, kann von der restlichen Gültigkeitsdauer (13.3.2020 bis Ende der Gültigkeit) nach Wiederaufnahme des öffentlichen Lebens noch Gebrauch gemacht werden.

Quelle: https://korossy-kiskilas.at/wp-content/uploads/2020/03/BMK-Corona-Toleranzerlass.pdf

Fahrschulen bleiben bis 13.04.2020 geschlossen!

Laut Bundesregierung bleiben die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus bis 13.04.2020 aufrecht!

Da bis dahin unsere Fahrschulen in Weiz und Gleisdorf geschlossen bleiben müssen, sind wir trotzdem telefonisch und per Mail weiterhin für euch erreichbar.

Wir geben euch gerne Auskünfte über eure Ausbildungsmöglichkeiten und können auf Wunsch auch die Zugangsdaten für euren Onlinezugang aktivieren, damit ihr die Zeit bis zum Theoriekurs schon ein wenig zum Lernen nutzen könnt.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Kursanmeldung gibt es wie gehabt auf unserer Homepage.

Bleibts gesund!

L-Übungsfahrten und L17-Ausbildungsfahrten nur für notwendige Fahrten!

L-Übungsfahrten und L17-Ausbildungsfahrten sollten zur Zeit nur durchführt werden, wenn es sich auf notwendige ,ohnehin stattfindende Fahrten beschränkt, da normalerweiser ein Ausgehverbot gibt. Ausserdem ist zu beachten, dass der Begleiter im gemeinsamen Haushalt wohnt.

Mehr Infos zu den Maßnahmen unter:
https://www.sozialministerium.at/…/Coronavirus—Aktuelle-M…

Bleibts gesund!

Gemeinsam gegen Corona

#gemeinsamgegencorona Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus und entsprechend den Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung müssen auch wir unseren Fahrschulbetrieb ab Montag, 16.03.2020 bis vorerst Sonntag, 22.03.2020 schließen.

Das betrifft alle praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten, Perfektionsfahrten, L17 Überprüfungsfahrten. Die theoretischen und praktischen Prüfungen sind ebenso seitens der Behörden abgesagt.

Natürlich sind wir weiterhin für euch telefonisch zu unseren Büroöffnungszeiten oder per Mail erreichbar. Außerdem halten wir euch über allfällige Änderung auf unserer Homepage sowie auf Facebook und Instagram am Laufenden.

Bleibt gesund!
Euer Team der Fahrschulen Korossy & Kiskilas

Neue Kurszeiten

Unsere neuen Kurszeiten der Intensivkurse sind ab Februar von 14.30 Uhr bis 18 Uhr!

Neuer Übungsplatz der Fahrschulen Korossy & Kiskilas

Ab November heißt es „Einer für alle!“ Dann ist der neue Übungsplatz der Fahrschulen Korossy & Kiskilas im Gewerbepark von St. Ruprecht/R. in Betrieb. Die beiden Standorte Weiz und Gleisdorf verlegen ihren Übungsplatz zentral nach St. Ruprecht/R. Die Halle auf dem Gelände bietet Platz für den gesamten Fuhrpark, lästiges Eiskratzen im Winter ist ab sofort passé! Eine Starkstrom-Station für die fahrschuleigenen Elektroautos ist ebenfalls vorhanden. Auf eine große Einweihungsparty darf man sich 2020 freuen!

Neue Öffnungszeiten in Gleisdorf

Ab Oktober haben wir in Gleisdorf neue Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr.

Samstags geschlossen.

Neue Theoriefragen für C,CE,D und F ab 01.06.2019

Die Übersetzungen für die Theoriefragen der Klassen C, D, E und F sind abgeschlossen (Englisch, Slowenisch, Kroatisch). Der neue Fragenkatalog umfasst für Modul C+C1 618 Fragen, für Modul D+D1 522 Fragen, für Modul E 376 Fragen und für Modul F 394 Fragen. Im derzeitigen Fragenkatalog gibt es 614 Fragen für LKW, 332 Fragen für Bus und 162 für Traktor.
Quelle: Fachverband der Fahrschulen

Computerprüfung für Moped ab 01.03.2019

In Österreich wird die Mopedprüfung in Zukunft am Computer durchgeführt. Die neue Mopedprüfung umfasst 45 Fragen (35 allgemeine Fragen sowie 10 mopedspezifische), wobei davon 80 Prozent, also 36 Fragen, für ein positives Ergebnis richtig beantwortet werden müssen. Die Prüfungsdauer beträgt 60 Minuten. Quelle: Fachverband der Fahrschule

Neues Jahr – neue Flotte!

An unseren Standorten in Weiz und in Gleisdorf sind ab sofort je fünf brandneue SEAT IBIZA im Einsatz.
Seit mehreren Jahren setzen wir auf dieses Modell und nicht nur wir sind begeistert, sondern auch unsere FahrschülerInnen sind sehr zufrieden mit Fahrkomfort und Ausstattung. Ab sofort fahren unsere Autos auch im neuen Look durch die Straßen. Die Autos stehen ab sofort für Deine Fahrstunden zur Verfügung, unsere Theoriekurse finden laufend statt, die nächsten Starttermine findest Du immer auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Dich!

Kostenloser Shuttle Service vom Bahnhof Gleisdorf

Wir möchten Dir die Führerscheinausbildung so angenehm und stressfrei wie möglich machen, deshalb bieten wir Dir ab sofort einen Shuttle Service vom Bahnhof Gleisdorf zu uns in die Fahrschule und zurück an. Unser Bus bringt Dich kostenlos und bequem zum Kurs. Die Abholzeit kann ganz einfach telefonisch mit uns vereinbart werden.Auch Deine Fahrstunde kann alternativ direkt am Bahnhof starten.

Ruf uns an unter 03112/2559, Du erreichst uns Montag bis Freitag von 8-12 und 13-17 Uhr und am Samstag von 9-12 Uhr.
Wir freuen uns auf Dich!

Alle Jahre wieder… Weihnachtsgeschenk gesucht?

Bei uns können Sie ab sofort Fahrfreude in Form von Gutscheinen verschenken!

Die Gutscheine können vor Ort in den Fahrschulen in Weiz und Gleisdorf erworben werden. Den Wert bestimmen Sie selbst. Eingelöst werden kann der Gutschein an beiden Standorten.
Es muss schließlich nicht ein ganzes Auto sein…

Ju-hu-biläum feiern – und Führerschein Klasse-B gewinnen!

80 Jahre Fahrschulen Korossy-Kiskilas, das gehört gefeiert. Am Samstag, 16. September laden wir von 9 bis 15 Uhr an den Standorten in Weiz und Gleisdorf zum mitfeiern ein. Beim Gewinnspiel gibt es an jedem Standort jeweils eine komplette Führerscheinausbildung der Klasse-B zu gewinnen. Außerdem können Sie mit unserem beliebten Elektroauto eine Proberunde drehen. Gratis Lernunterlagen gibt es für alle, die sich bei der Feier zur Fahrausbildung anmelden. Weitere tolle Gastgeschenke warten auf Sie! Zur Stärkung gibt es Essensgutscheine – in Weiz für das Gasthaus Hammer, in Gleisdorf für True Fellas.
Feiern Sie mit uns – wir freuen uns drauf!

Aktion verlängert: Zusätzliche Fahrlektion kostenlos!

Wegen der großen Nachfrage verlängern wir unsere Aktion bis zum 31.08.2017. Für alle, die sich bis dahin zu einem Kurs bei uns anmelden, gibt´s zusätzlich zu den üblichen Einheiten eine kostenlose Fahrlektion in einem unserer Elektroautos. Ein Geschenk an Euch und an die Umwelt 😉 !
Wir freuen uns auf Euch.

Aktion: Zusätzliche Fahrlektion kostenlos!

Für alle die sich bis zum 30.06.2017 zu einem Kurs bei uns anmelden, gibt’s zusätzlich zu den üblichen Einheiten eine kostenlose Fahrlektion in einem unserer neuen Elektroautos. Ein Geschenk an Euch und an die Umwelt 😉 !
Wir freuen uns auf Euch.

100% Elektro 0% Emissionen – Besser fahren lernen mit Null CO2!

Mit gutem Gewissen besser fahren lernen, das ist Dank unserer beiden Neuen im Text Team ab sofort möglich. Der Umwelt zuliebe setzen wir ein Zeichen und haben unseren Fuhrpark um zwei Elektroautos erweitert. An beiden Standorten in Weiz und Gleisdorf steht Euch ab sofort je ein Renault ZOE zur Verfügung, mit Null CO2-Ausstoß!
Die neuen umweltfreundlichen E-Flitzer sind nicht nur für unsere Fahranfänger, sondern stehen auch für Perfektionsfahrten von Führerscheinbesitzern bereit. Sprecht uns einfach an!

Wichtige Änderungen ab 01.03.2017 bei der Mopedausbildung

Moped-Kandidaten dürfen ihre Ausbildung ab 1. März 2017 frühestens 2 Monate vor Erreichen des 15. Lebensjahres beginnen. Auch die theoretische Prüfung darf nicht mehr am Ausbildungstag absolviert werden. Die Änderungen treten am 1. März 2017 in Kraft.

(Quelle Wirtschaftskammer Österreich – Fachverband)

Herzlich Willkommen!

Willkommen auf unserer neuen Website! Wir feiern heuer 80 jähriges Bestehen der Fahrschule und wollen dieses tolle Jahr mit frischem Wind beginnen. Unsere jahrzehntelange Erfahrung im Fahrschulunterricht und unser starker Zusammenhalt als Familienbetrieb sichern Dir höchste Erfolgschancen. Unsere bestens geschulten Teams freuen sich schon auf Dich.